Seefeste Verpackung

Anlagen und Maschinen müssen für den Export in besonderer Weise vorbereitet, behandelt und verpackt werden.
Die seefeste Verpackung umfasst folgende Schritte:

  • Optimale Verstauung des Packgutes

  • Trockenmittelbeigabe

  • Luftdichte Verschweißung in
    Aluminiumverbundfolie, bzw. VCI-Folie
  • Stabilisierung durch umwickeln mit Stretchfolie
  • Packlisten

  • Colierung

  • Signierung
   
   

TRANSPORT

   

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!